German
English

Die Firma Gebr. Maag Maschinenfabrik AG wurde 1875 in Zürich gegründet. Zu dieser Zeit benötigte die damals blühende Zürcher Seidenindustrie Maschinen und Ideen. Maag wird heute von der fünften Generation geleitet und produziert seit 1930 in Küsnacht Textilmaschinen für verschiedene Arbeitsprozesse. Das Firmenlogo ist inzwischen rund um den Erdball auf Textilmaschinen zu finden.

Zusätzlich zu den Stoffkontrollmaschinen, für welche Maag weltbekannt ist, hat Maag sein Angebot erweitert. Die Entwicklung in der internationalen Textilproduktion verlangt vollintegrierte und automatisierte Warenschaulösungen. Maag offeriert schlüsselfertige Gesamtkonzepte inklusive Managementdatenbank (MaagQTex), automatisierter Fehlererfassung und Logistik.

Über die Jahre hat Maag andere Bereiche aufgebaut, welche historische Verbindungen zur Textilindustrie oder zur Familie Maag aufweist. So haben die Gebr. Maag zum Beispiel vor über 50 Jahre die schweizerische und österreichische Vertretung für verschiedene Hersteller von Dampfarmaturen (wie z.b. Armstrong USA) aufgebaut. 2009 wurde dieser Bereich an die Firma Franz Gysi verkauft. Zusätzlich produziert die Familie Maag seit den 60er-Jahren die bekannten Honegger Grillgeräte für den Gebrauch am Cheminée. Seit Neustem verkauft die Firma Maag die Grillgeräte direkt an den Endkunden.

Nicht Massenware, sondern höchste Qualität in langlebigen Produkten ist nach wie vor unsere Devise. Sie profitieren von unserer langjährigen Erfahrung in Herstellung und Anwendung. Sonderanfertigungen erledigen wir gerne für Sie.